gradologoHier, auf halber Strecke zwischen Venedig und Triest, einen Katzensprung von Mitteleuropa entfernt, vereinen sich die Schönheit der Natur, die Faszination der Vergangenheit und der Tradition, die Belebtheit des Strandes und die wohltuenden Wirkungen der Thermalkuren in harmonischem Einklang.

Im Laufe der Jahre hat sich das kleine Fischerdorf zu einem modernen Touristenort entwickelt, wobei jedoch auch großer Wert auf den Schutz der Umwelt gelegt wurde.

Nicht nur die Altstadt, sondern das gesamte Zentrum Grados wurde in eine Fußgängerzone umgewandelt; sie eignet sich für Shopping unter den Alleen, hinter dem Strand und im Schutze des schattigen “Parco delle Rose”.

 

 

 

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand